MEDIENTRAINING

Umgang mit Kamera, Mikrofon im Interview und in Talkshows

Für eine nachhaltige Vermittlung öffentlichkeitsrelevanter Inhalte in den Medien ist die Vereinfachung komplexer Zusammenhänge gefordert. Häufig von Journalisten selbst vollzogen, können missverständliche Verkürzungen oder sogar „Falschmeldung“ die Folge sein.

Die Kenntnis der medialen Realität und um die persönliche Wirkung hilft, Ihren Auftritt aktiv zu gestalten und Ihre Botschaften öffentlich klar zu platzieren. Der routinierte Umgang mit der Situation, wenn Kamera, Licht und Mikrofon im On sind, unterstützt dabei, den Fokus zu halten und sich nicht ablenken zu lassen.

Die Methode

Sind Sie. Wir arbeiten mit Ihren individuellen Fähigkeiten, je nachdem welche Erfahrung Sie mitbringen, vor Publikum zu sprechen oder in den Medien aufzutreten. Wir entwickeln von dort aus weiter, was schon da ist und gehen den nächsten Schritt. Kein Training, kein Coaching von der Stange. Mit einem hohen Praxisanteil (Videobegleitung, Tonaufnahmen) gehen wir auf die individuellen Baustellen und Bedürfnisse ein und beschleunigen die Lernkurve.

Inhalt

  • Wie arbeiten Medien & Journalisten?
  • „Rhetorik-Werkzeugkasten“
  • Komplexer Inhalt & Botschaft
  • Präsenz vor der Kamera
  • Körper & Sprache
  • „Kostüm“ & „Maske“
  • Praxisanteil vor Kamera & Mikrofon:
    • Fernsehinterview
    • Radio- & Telefoninterview

Umsetzung

  • 1 oder 2 Tage
  • ½ Tag
  • Eine längere Begleitung über mehrere Termine

Wo?

  • Inhouse-Training in Ihren Räumen deutschlandweit oder
  • KloepferTraining Berlin oder
  • Berlin Capital Club

Einzelcoaching oder Kleingruppe

Authentisch sein und gut ankommen!